Das Fashion-Comeback - Die Netzstrumpfhose

Freitag, 12. Mai 2017

Photography kleineBILDKUNST


Heute stelle ich Euch ein ganz besonderes Outfit vor:
Ein Crop-Top und eine high-waist Schlaghose und darunter eine Netzstrumpfhose.

"Das war früher bei uns auch in" sagte meine Mutter und lacht.


Ja dieser Trend kommt wieder. Ich trage dieses Accessoire gerne so wie Ihr es sehen könnt.

Sowohl Bikerboots als auch Sneaker finde ich cool. Aber ich muss auch zugeben, dass Netzstrumpfhosen nicht immer ein Hingucker sind. Oftmals sieht dieser Style sehr verrucht aus und macht einen schlechten Eindruck. Aber man muss einfach ein bisschen Gefühl dafür bekommen, wie man kombinieren kann und wie nicht.

Und hier noch drei weitere Varianten, wie Ihr dieses tolle Accessoire noch zum Einsatz bringen könnt:


1. Für die Kandidaten, die noch nie solch eine Strumpfhose getragen haben, empfehle ich eine Jeans, welche gerade

geschnitten ist oder eine 7/8 Jeans. 

2. Die rockige Version wäre z.B. mein Outfit


3. Eine destroyed Jeans und ein paar coole Mules 


Produktinfo:


Die Netzstrumpfhosen haben unterschiedliche Löchergrößen. Kleine, mittlere
und sehr große. Ich hab die mittlere Variante und habe diese bei Calzedonia für 9,90 € gekauft und die Qualität ist echt top. Ich dachte nämlich anfangs, dass die Strumpfhose bestimmt schnell reissen würde. Bis jetzt ist noch alles gut ;)  

Ansonsten verlinke ich euch gerne ähnliche Netzstrumpfhosen anderer Marken aber im selben Preissegment, welche Ihr sofort bestellen könnt :).

Viel Spaß beim Kombinieren!



1 Kommentar:

  1. Was für ein super cooler Look :) Ich liebe die Mischung aus der eleganten Hose und den coolen Fishnet Tights :O
    Hab ein wunderschönes Wochenende <3
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen