Rot-Weiß Outfit

Samstag, 21. April 2018






Hallo meine Lieben,

heute habe ich für euch mal wieder einen tollen Look, für Tage, wo es noch nicht so heiss draussen ist. Ich bin auf den Geschmack gekommen, auch dieses Jahr wieder viel in rot zu tragen. Diese Bilder sind bei einem tollen Shooting mit Denise zustande kommen. Ich finde diese Kombination aus rot-weiß wird auch dieses Jahr wieder trend sein. Egal ob Kleid, Bluse oder Shirt. Bei Kleidern bin ich noch etwas skeptisch ob mir das persönlich wirklich steht. Daher hab ich erst einmal zu Shirt gegriffen. In meinem Outfit habe ich zum Shirt eine Jeans in hellblau mit Asymmetrischen Bein gewählt. Diese habe ich glücklicherweise mal im Sale bei Zara ergattert. Aber diese Art von Jeans gibt es auch in anderen tollen Läden relativ günstig zu kaufen.  Ich habe euch im nächsten Absatz auch ähnliche Artikel verlinkt :)






Redken Haarpflege Produkte Review |Anzeige

Sonntag, 25. Februar 2018

Hallo meine Lieben,

heute habe ich mal wieder ein Beauty Review für euch. Und zwar geht es um die Haar-Produkte von Redken. Das Unternehmen kommt aus den USA und gehört zu der bekannten Marke L’ Oreal. Getestet habe ich für euch einmal das Shampoo, Conditioner und die Haarmaske. Ich habe die pinke Variante probiert. Diese ist sehr gut für coloriertes Haar geeignet.  Nach der ersten Anwendung war ich, um ehlich zu sein, etwas frustriert, da die Haare sich sehr trocken angefühlt haben.  Aber nachdem ich dann die Maske ausprobiert habe, hat sich meine Meinung schnell wieder geändert. Meine Haare  haben sich danach sehr gesund und füllig angefühlt. Meine Haare brauchen gerade bei dieser kalten Jahreszeit  eine gute Pflege. Jeder von euch kennt’s bestimmt: Mützen oder Stirnbänder sind zwar zu empfehlen bei dieser Kälte, wenn ich das Haus verlasse, aber nicht besonders gut für die Haare. Zumindest für meine nicht. Meine elektrisieren einfach immer und ich  ich bekomme dann auch viele Knoten.  Die Haarmaske habe ich direkt nach dem shampoonieren ins Haar gegeben. Für ca. 3 Minuten im Haar gelassen und dann wieder ausgespühlt. Aber für eine intensivere Wirkung kann ich euch empfehlen, die Maske über Nacht drin zu lassen. Also ins handtuchtrockene Haar etwas von der Maske geben und dann am Besten ein Handtuch aufs Kopfkissen legen, damit dies nicht nass wird.


Der Conditioner von der gleichen Serie verleiht dem Haar Kraft und Glanz und die Haare lassen sich hier von Anfang an sehr gut durchkämmen.  Außerdem ist dieser auch wieder für coloriertes Haar sehr gut geeignet.  Für eine dauerhaftes und stärkeres Resultat würde ich euch aber lieber die Maske empfehlen.  Ich denke, das muss jeder für sich selbst einfach mal ausprobieren, welche der drei Produkte am Besten passen. Die Produkte sind in mehreren Onlineshops erhältlich oder vielleicht auch bei Eurem Friseur. Manche Friseure haben auch manchmal solche Proben da. Preislich gesehen liegen die Produkte im mittelpreisigen Segment. Meiner Meinung nach lohnt es sich aber manchmal lieber etwas mehr auszugeben und dauerhaft etwas davon zu haben. Gerne verlinke ich Euch wieder alle Produkte.









Knallig wird's auch in 2018!

Dienstag, 23. Januar 2018

Knallige Farben wird es auch in 2018 wieder geben und das finde ich sehr cool. Lila, pink und rot sollen für das Jahr 2018 wieder eine Musthave-Farbe sein. Ich steh besonders auf rot. Um genau zu sein: auf knallrot. Auf jedenfall werde ich mich auf die Suche nach einer Culottes machen. Denn die sind einfach super bequem und machen eine gute Figur.

Außerdem sind weiße Sneaker für mich auch wieder ein absolutes Muss für den Frühling und Sommer 2018. Schlicht aber chic. Ich mag auch hier den simplen Stil. Bei meinem täglichen Begleiter, der Handtasche, bleib ich beim klassischen schwarz. Ich denke, eine coole Shopper bag würde zu diesem Look sehr passen. Auch obenrum finde ich passt etwas schwarzes oder weisses. Ich tendiere in dem Fall zu einer weißen Bluse. Ach und falls die Sonne sich mal wieder dafür entscheidet öfters raus zukommen, was ich sehr hoffe, muss ich mir unbedingt noch eine überdimensionale Sonnenbrille mir zulegen. Naja, also so, dass es nunmal zu meinem Gesicht passt.

Passend zu meinen Vorstellungen für das knallige Frühlingsoutfit 2018 habe ich euch hier mal meine Favoriten aus verschieden coolen Shops zusammengestellt. Natürlich verlinke ich Euch wie immer alle Produkte.




(leider nicht ganz so günstig aber: Ja, ich will!)



LotSearch - finde deine Designer Handtasche zu einem Schnäppchenpreis

Mittwoch, 1. November 2017





Wer würde nicht gerne einmal eine Originalhandtasche von Gucci oder Hermès sein eigen nennen, oder eher ein Chanel-Jupe? Ich zeige Euch, wo Ihr derartige Luxusartikel finden könnt und zwar mit etwas Glück zu erschwinglichen Preisen.

Vor kurzem bin ich auf das Suchportal LotSearch gestoßen. Mit Hilfe der Suchfunktion könnt Ihr in tausenden zur Auktion stehenden Artikeln – sogenannten Losen - suchen. Und ja, man findet sein Wunschobjekt. Auf LotSearch wird das Angebot hunderter Auktionshäuser rund um den Globus präsentiert. Mit einer Suche könnt Ihr das gesamte Angebot durchstöbern. Und wenn Ihr es noch etwas komfortabler wollt, kann man für 9,95 €/Monat ein Abo abschließen. Dann kann man seine Wunschbegriffe festlegen und wird automatisch per Email informiert, wenn auf einer Auktion das Objekt der Begierde erscheint. Kleiner Insider-Tipp: Automatische Benachrichtigungsfunktion für fünf Suchbegriffe ist kostenlos… ;-)









Wird man fündig muss man sich dann bei dem jeweiligen Auktionshaus anmelden bzw. man gibt schriftlich ein Gebot für sein Wunschobjekt ab – also dem Höchstpreis, den man bereit wäre, dafür zu bezahlen (man hofft natürlich, dass man es günstiger bekommt). Vergesst nicht, dass auf einen Zuschlagspreis je nach Auktionshaus noch bis zu 30% Aufgeld hinzukommt.  Hört sich komplizierter an, als es ist. Ich würde aber sagen: einfach mal ausprobieren. Achtung: Suchtgefahr!

Hier gelangt Ihr zur Startseite. Habt Ihr Fragen dazu, könnt Ihr mir natürlich gerne jederzeit schreiben.